Haut-Zeit, Rösrath-Forsbach
 

Fußpflege: wissenschaftlich fundiert

Unsere Füße: 26 Knochen, 22 Gelenke, 107 Bänder und 19 Muskeln spielen reibungslos zusammen, damit wir aufrecht stehen und gehen. Normalerweise spüren wir nichts von der vielen Arbeit, die unsere Füße verrichten. Damit das so bleibt, brauchen unsere Füße ein wenig Aufmerksamkeit – so lassen sich viele Probleme von Anfang an vermeiden.

Unser Team ist bestens darauf vorbereitet: Staatlich geprüft, mit jahrelanger Erfahrung in der Fußpflege. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zur Fußpflege!

Vorsorge: Für gesunde Füße

Wir schenken Ihren Füßen die Aufmerksamkeit, die sie brauchen. Tun Sie sich etwas Gutes: Genießen Sie eine wohltuende Fußmassage, nehmen Sie sich Zeit für eine entspannte Stunde in fachkundigen Händen. Bei einer gründlichen Fuß-Vorsorge – am besten einmal im Jahr – bringen wir ihre Füße in Form, checken sie rundum durch und helfen Ihnen, gesund zu bleiben. So können wir Fehlentwicklungen und Krankheiten schon früh erkennen – und vorbeugen bevor es zu Krankheiten kommt. Eine Stunde im Jahr, die Ihre Füße Ihnen danken: Sie bleiben gesund, kraftvoll und schön.

Nagelverkrümmungen sanft beheben

Eine häufige Erkrankung ist ein verkrümmter oder eingewachsener Nagel: Durch Verletzungen, Übergewicht, Fehlhaltungen, zu enges Schuhwerk oder einfach durch stark gewölbt wachsende Nägel drückt sich der Nagel in die empfindliche Haut des Nagelbetts ein – starke Schmerzen können die Folge sein. Wir korrigieren das Wachstum des Nagels durch Spangen, die das Nagelbett begradigen und dem Nagel den richtigen Weg weisen – ähnlich einer Zahnspange, nur viel kleiner.

Nagelpilz: konsequent behandeln

Etwa ein Drittel aller Erwachsenen leidet unter Nagelpilz. Falsch behandelt, ist er hartnäckig oder kommt oft wieder. Daher: Bei Nagelpilz direkt zum Experten! Je früher die Behandlung beginnt, umso kürzer ist sie: Denn Nagelpilz braucht eine klare Diagnose und eine konsequente Behandlung – dann ist das Problem schnell im Griff.